fbpx
Menu Close

Linux konsole datei downloaden


Warning: join(): Invalid arguments passed in /homepages/9/d238973389/htdocs/sbac/wp-content/themes/customify/inc/blog/class-post-entry.php on line 209

Angenommen, wir haben eine vollständige URL der gewünschten Datei z.B. Geben Sie den folgenden Befehl ein, um eine einzelne Seite von der Website herunterzuladen: Schritt 3. Jetzt können Sie mit der Installation einer beliebigen Datei beginnen, die Sie mit dem Befehl wget neben dem Link verwenden möchten, und es wird sofort mit dem Herunterladen beginnen. Wenn Sie ohne Optionen außer der URL krümmen, wird der Inhalt der URL (ob es sich um eine Webseite oder eine Binärdatei, z. B. ein Bild oder eine ZIP-Datei) auf den Bildschirm ausgedruckt. Probieren Sie es aus: Der Befehl curl kann nützliche Informationen liefern, insbesondere HTTP-Header. Daher kann man solche Informationen zum Debuggen von Serverproblemen verwenden. Sehen wir uns einige Beispiele für Curl-Befehle an.

Übergeben Sie die -v, um die vollständige Anforderungsssendung und Antwort anzuzeigen, die vom Webserver empfangen wurde. curl -v url curl -o output.pdf -v www.cyberciti.biz/files/sticker/sticker_book.pdf ich nutze axel und wget zum Herunterladen vom Terminal, axel ist Download-Beschleuniger Schritt 2. Um eine Datei mit dem Befehl curl herunterzuladen, müssen Sie die Datei-URL neben dem Befehl curl wie folgt schreiben: Wget ist ein wunderbares Tool, das den benutzerdefinierten und gefilterten Download auch auf der begrenzten Ressource Machine ermöglicht. Ein Screenshot von wget Download, wo wir eine Website spiegeln (Yahoo.com). Wenn Sie die Datei herunterladen und unter einem anderen Namen als dem Namen der Datei auf dem Remoteserver speichern möchten, verwenden Sie -o (Kleinbuchstaben o) wie unten gezeigt. Dies ist hilfreich, wenn die Remote-URL nicht den Dateinamen in der URL enthält, wie im folgenden Beispiel gezeigt. Ankündigung Sie können Ausgabedatei speichern, wie es ist, d.h. Schreiben der Ausgabe in eine lokale Datei namens wie die Remote-Datei, die wir erhalten.

Beispielsweise ist sticker_book.pdf ein Dateiname für Remote-URL-www.cyberciti.biz/files/sticker/sticker_book.pdf. Man kann es sticker_book.pdf direkt speichern, ohne die Option -o oder –output anzugeben, indem man die -O (Capital curl -O www.cyberciti.biz/files/sticker/sticker_book.pdf Herunterladen von Dateien mit curl in einem einzigen Schuss Passiert. Lassen Sie uns einige Beispiele und die Verwendung über die Curl zum Herunterladen und Hochladen von Dateien auf Linux- oder Unix-ähnlichen Systemen sehen. Die Befehlssyntax lautet: curl url –output filename curl url -o output.file.name Versuchen Sie, eine Datei von www.cyberciti.biz/files/sticker/sticker_book.pdf herunterzuladen und sie als output.pdf curl www.cyberciti.biz/files/sticker/sticker_book.pdf -o output.pdf OR curl www.cyberciti.biz/files/sticker/sticker_book.pdf –output output.pdf zu speichern. Wenn Sie den Ausgabedateinamen curl nicht angeben, wird er auf dem Bildschirm angezeigt. Berücksichtigen Sie auch die Position von my.file, die als Argument für die Option -o betrachtet werden kann. Das Argument muss nach dem -o… weil curl. Ein Bildschirm wie der unten sollte Ihnen erscheinen; als nächstes können Sie mit dem Durchsuchen der Website beginnen und sie von ihr herunterladen. Um die Größe der Dateien zu begrenzen, verwenden Sie das Flag –quota=: Wget, ist Teil des GNU-Projekts, der Name leitet sich vom World Wide Web (WWW) ab. Wget ist ein brillantes Tool, das für rekursiven Download nützlich ist, Offline-Anzeige von HTML von lokalen Server und ist für die meisten Plattformen verfügbar, sei es Windows, Mac, Linux. Wget ermöglicht das Herunterladen von Dateien über HTTP, HTTPS und FTP.